Die Inzidenz im Kreisgebiet nährt sich weiter der Null. Foto: pascalskwara - stock.adobe.com

Die Inzidenz im Kreisgebiet nährt sich weiter der Null. Foto: pascalskwara - stock.adobe.com

Landkreis 20.06.2021 Von Sebastian Stüben

Kein Fall am Wochenende, Inzidenz bei 0,8

Am Mittwoch könnte die Null stehen

Die Corona-Lage im Kreisgebiet entspannt sich weiter. Übers Wochenende hat es keine neue bestätigte Corona-Infektion gegeben.

Die Inzidenz sank damit von Freitag auf Sonntag um 0,9 auf 0,8. Offiziell gibt es – Stand Sonntag – 20 aktive Corona-Fälle im Kreisgebiet. Das ist einer weniger als am Freitag. In Quarantäne befinden sich 165 Personen. Das sind 20 weniger als am Freitag.

Seit Anfang des Monats hat es insgesamt 27 bestätigte Neuinfektionen im Kreisgebiet gegeben, die letzte am Mittwoch vergangener Woche. Wenn also bis Mittwoch keine weitere Infektion hinzukommt, dann sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Nienburg auf null.

Das hat es zuletzt am 13. September des vergangenen Jahres gegeben. Der sprunghafte Anstieg zur dritten Welle, die bis März dieses Jahres andauerte, startete in der ersten Oktoberwoche.

Einen Rückblick auf das Coronageschehen seit März 2020 gibt es hier.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juni 2021, 18:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.