Zum 50-jährigen Jubiläum ist der Zaun der Langendammer Kindertagesstätte Johannisbär geschmückt. Foto: Schmidetzki

Zum 50-jährigen Jubiläum ist der Zaun der Langendammer Kindertagesstätte Johannisbär geschmückt. Foto: Schmidetzki

Langendamm 28.06.2021 Von Nikias Schmidetzki

Kein Fest, aber viele Grüße am Zaun

Seit 50 Jahren hat Langendamm einen Kindergarten

Das 50-jährige Bestehen des Langendammer Kindergartens, heute „Johannisbär“, ist für alle sichtbar, die dort vorbeikommen. Ein großes Fest gab es jedoch nicht.

Eher leise – wie so vieles in den vergangenen Monaten – haben Kinder, Mitarbeitende und Eltern gefeiert. Weil lange nicht klar war, in welcher Form das Jubiläum begangen werden darf, sei die Entscheidung auf eine kleine Ausstellung am Zaun des Geländes und Aktionen mit den Kindern gefallen. Von Grüßen aus den Gruppen über beliebte Lieder und die geschichtliche Entwicklung reichen die Teile der Ausstellung.

In dieser Woche noch können sich Passanten die Werke, an denen die Kinder der einzelnen Gruppen maßgeblichen Anteil haben, ansehen. Und damit es nicht ganz so passiv bleibt, dürfen sie sich ein Papiertütchen mit kleinen Bastel- und Spieletipps mitnehmen. Besonders Spiele, mit denen sich Kinder vor Jahrzehnten die Zeit vertrieben haben, standen dabei im Fokus. Und genau die durften die Kinder auch im Kindergartenalltag kennenlernen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2021, 14:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.