Der „Schleichweg“ nördlich von Loccum, der seit der Baustelle in der Loccumer Ortsdurchfahrt (verbotenerweise) noch reger genutzt wird, könnte bald seinem Namen gerecht werden. Die Winterschäden werden nicht ausgebessert.

Der „Schleichweg“ nördlich von Loccum, der seit der Baustelle in der Loccumer Ortsdurchfahrt (verbotenerweise) noch reger genutzt wird, könnte bald seinem Namen gerecht werden. Die Winterschäden werden nicht ausgebessert.

27.04.2010

Kein Geld für „Schleichweg“

Straßensanierung Beseitigung von Winterschäden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen