Viel zu selten konnten sich die Nienburger um Stephan Voigt gegen die kompakte Haster Abwehr durchsetzen. Foto: Schwiersch Schwiersch

Viel zu selten konnten sich die Nienburger um Stephan Voigt gegen die kompakte Haster Abwehr durchsetzen. Foto: Schwiersch Schwiersch

17.01.2011

Kein Psycho-Knacks für die HSG

Handball-Oberliga: Die Nienburger müssen sich dem Rangsechsten SG Hohnhorst/Haste 32:40 beugen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen