Das Frischli-Betriebsgelände wird umgestaltet: Der Molkereibetrieb investiert in neue Zufahrten, großzügigere Parkmöglichkeiten, zwei neue Lkw-Waagen sowie ein neues Pförtner- und Bürogebäude. Foto: Büsching

Das Frischli-Betriebsgelände wird umgestaltet: Der Molkereibetrieb investiert in neue Zufahrten, großzügigere Parkmöglichkeiten, zwei neue Lkw-Waagen sowie ein neues Pförtner- und Bürogebäude. Foto: Büsching

Rehburg 04.02.2021 Von Annika Büsching

Keine Rückstaus mehr bei Frischli

Neue Zufahrten: Das Untrnehmen entzerrt Personal- und Lieferverkehr / Weitere Investitionen geplant

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2021, 19:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen