Am Montag wurde kein Neuinfizierter registriert. Foto: adobe Stock

Am Montag wurde kein Neuinfizierter registriert. Foto: adobe Stock

Landkreis 06.04.2020 Von Sebastian Schwake

Keine neue Infizierung im Kreis

Erster Corona-Toter im Heidekreis

Im Landkreis Nienburg hat es keine weitere Neuinfizierung mit dem Coronavirus am Montag gegeben. Es gibt derzeit 34 Erkrankte, 18 sind genesen. Die Zahl der Quarantänen beläuft sich auf 402 (18 empfohlene), davon sind 231 bereits aufgehoben.

Den ersten Corona-Todesfall gab es unterdessen im Heidekreis. Am Sonntag ist im Heidekreis-Klinikum ein Patient offensichtlich an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben, teilte Landrat Manfred Ostermann gestern mit. Über das Wochenende stieg die Zahl der Erkrankten im Nachbarkreis um fünf auf 44. Im Landkreis Diepholz starben zwei Menschen, eine 88-jährige Frau und ein 87-jähriger Mann, am Coronavirus.

Aktuell sind im Landkreis Diepholz 129 Menschen mit dem Virus infiziert, 87 gelten als genesen, sechs sind gestorben.

Im Kreis Minden-Lübbecke stieg die Zahl der Infizierten am Montag auf insgesamt 410. Derzeit daran erkrankt sind 224 Frauen und Männer, 185 gelten als genesen, ein Mann starb in der Vorwoche am Coronavirus. Unterdessen sind die Tests bei Mitarbeitern und Patienten der Rehaklinik in Preußisch Oldendorf abgeschlossen.

Insgesamt sind dort 63 positiv getestet worden. Die Kreisverwaltung teilte weiter mit, dass es einem Patienten, der im Johannes-Wesling-Klinikum in Minden auf der Intensivstation gelegen hatte, besser geht. Er ist auf die Isolierstation zurück verlegt worden. Aktuell werden 17 Patienten auf der Isolierstation des Mindener Krankenhauses und ein Patient auf der Intensivstation behandelt. Zwei Patienten werden im Herzzentrum in Bad Oeynhausen intensivmedizinisch betreut.

Im Landkreis Schaumburg blieb die Zahl der Infizierten bei 81, die Zahl der Genesenen stieg von 30 auf 31. Im Landkreis Verden stieg die Zahl der Infizierten von Freitag auf Montag um 4 auf 100. Im selben Zeitraum kletterte die Zahl der Genesenen um acht auf 42. In der Region Hannover gab es am Montag 1165 Erkrankte, 14 Menschen starben an der Virusinfektion, 366 gelten als gesund.

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2020, 18:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.