Im Landkreis Nienburg sind weiter fünf Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg sind weiter fünf Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 24.07.2020 Von Nikias Schmidetzki

Keine neuen Corona-Fälle im Kreis

Doch Quarantänen steigen auf 120 an

Im Landkreis Nienburg gibt es keine bestätigten neuen Corona-Fälle. Mit Stand von heute Nachmittag (16.11 Uhr) sind weiter fünf Personen akut krank.

Die Zahl derer, die infiziert sind oder waren, liegt bei 87. In Quarantäne befinden sich jedoch 13 zusätzliche Personen, was zu insgesamt 120 führt. Vier Menschen mit dem Virus sind verstorben. Zu den Tests in einem Pflegeheim, in dem ein Fall aufgetreten ist, teilt der Landkreis mit, dass zwar alle Bewohner und Mitarbeitenden negativ getestet wurden. Dennoch ist für sie Quarantäne angeordnet, und ein zweiter Test steht für Mittwoch an.

Nur noch 22 Personen sind im Landkreis Diepholz gegenwärtig erkrankt. Das sind trotz eines neuen Falles 30 weniger als einen Tag zuvor. Insgesamt verzeichnet der Kreis nun 493 bestätigte Fälle. Aktuell befinden sich 148 Personen in Quarantäne.

36 aktuelle Fälle meldet der Kreis Minden-Lübbecke. Das sind fünf mehr als am Vortag. Insgesamt gab es bislang 539 bestätigte Fälle. „Die aktuell wieder ansteigenden Fallzahlen im Kreis sind überwiegend auf Reiserückkehrende aus Risikogebieten zurückzuführen“, berichtet die Kreisverwaltung.

Im Landkreis Verden gibt es aktuell 25 Patienten, drei davon in stationärer Behandlung. Insgesamt sind 262 (plus drei) bestätigte Fälle aufgetreten.

Im Landkreis Schaumburg sind neun Menschen akut infiziert. Bis gestern Nachmittag gab es damit 175 bestätigte Patienten (plus eine). Eine der erkrankten Personen ist in stationärer Behandlung.

In der Region Hannover sind 34 Personen (plus sechs) erkrankt. Dadurch steigt die Gesamtzahl auf 2834.

Keine neuen Daten liegen aus dem Heidekreis vor. Er hatte zuletzt sechs aktuelle und 83 Fälle insgesamt gemeldet.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2020, 17:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.