Unrat war in Brand geraten. Foto: Raake

Unrat war in Brand geraten. Foto: Raake

Landesbergen 26.02.2020 Von Die Harke

Kellerbrand im Reihenhaus

In den Mittagsstunden des Dienstag wurden die Kräfte der Feuerwehr Landesbergen mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand mittel“ in den Heideweg gerufen. Im Keller eines Reihenhauses war Unrat in Brand geraten und hatte zu einer starken Rauchentwicklung geführt.

Die unter Einsatzleitung von Daniel Berger angerückten Kräfte erkundeten die Einsatzstelle und konnten die Brandreste rasch ins Freie transportieren. Weitere aufgrund der unklaren Lage alarmierte Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

Der Rettungsdienst stand für die Dauer der Löscharbeiten an der Einsatzstelle bereit, brauchte jedoch nicht tätig zu werden. Ein Streifenwagen der Polizei nahm den Vorgang vor Ort auf.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2020, 14:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.