Insgesamt 40 Kilogramm Gewicht – so viel wie die Lebensmittel vor ihnen wiegen – haben die Kursteilnehmerinnen verloren. Scheer

Insgesamt 40 Kilogramm Gewicht – so viel wie die Lebensmittel vor ihnen wiegen – haben die Kursteilnehmerinnen verloren. Scheer

Steyerberg 02.12.2018 Von Die Harke

Kilo-Spende für die „Tafel“

Abnehmerfolg: Steyerberger VHS-Kurs insgesamt 40 Kilo leichter

Der neue VHS Kurs „Gemeinsam durch dick und dünn“ ist kürzlich in Steyerberg zu Ende gegangen. Die Teilnehmer hatten für den letzten Abend Körbe und Taschen voller Lebensmittel mitgebracht. Das Gewicht entsprach den Kilos, die die Frauen in vergangenen acht Wochen abgenommen hatten – insgesamt 40 Kilogramm! Die entsprechenden Lebensmittel spendete die Gruppe im Anschluss an die „Tafel“ in Nienburg. Kursleiterin Ina Milde übergab die Spende an Projektleiterin Beate Kiehl. „Eine tolle Aktion! Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit eine gelungene Überraschung“, meinte diese. Gerade Lebensmittel, die etwas länger haltbar sind, würden immer dankend angenommen. Wer selbst einige Kilos leichter werden möchte und zugleich Gutes für die „Tafel“ tun möchte, dem sei der nächste Kurs ans Herz gelegt. Dieser beginnt am 8. Januar um 18.30 Uhr in der Waldschule.

Im neuen Kurs wird es nicht nur sportlich, die Gruppe widmet sich auf dem Themenblock gesunde Ernährung. In der Schulküche der Waldschule wird gemeinsam gekocht. Die Arbeit in der Gruppe steht dabei stets im Mittelpunkt. Ziel ist die gegenseitige Motivation, um am Ende „eingefahrene Trampelpfade zu verlassen und neue Wege zu beschreiten“. Im Kurs ist Platz für sieben bis zwölf Personen. Ansprechpartnerin für die VHS in Steyerberg ist Ina Handke, (0 57 64) 9 41 21 44.

Kursleiterin Ina Milde (rechts) übergab die Spenden an Beate Kiehl von der „Tafel“. Scheer

Kursleiterin Ina Milde (rechts) übergab die Spenden an Beate Kiehl von der „Tafel“. Scheer

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.