An die Stifte, fertig – los: Die Kirchengemeinden Stolzenau und Schinna wünschen sich viele Osterbilder. Foto: JenkoAtaman - stock.adobe.com

An die Stifte, fertig – los: Die Kirchengemeinden Stolzenau und Schinna wünschen sich viele Osterbilder. Foto: JenkoAtaman - stock.adobe.com

Stolzenau 08.04.2020 Von Die Harke

Kinder malen die Ostergeschichte

Das Kindergottesdienst-Team der Kirchengemeinden Stolzenau und Schinna und das Team des Kindergartens „Die Arche“ sind traurig. Dieses Jahr können sie den Kindern nicht von Ostern erzählen. Dieses Jahr müssen die Kinder selbst in die Kinderbibel gucken und sich von ihren Eltern oder Großeltern die schönste Geschichte der Welt – die Geschichte der Auferstehung Jesu – vorlesen lassen.

Aber die Kirchengemeinden Stolzenau und Schinna haben eine tolle Idee, sie wünschen sich ganz viele Bilder zu Ostern und schreiben: „Liebe Kinder, habt Ihr Lust mitzumachen?! Malt ein Bild. Darauf soll zu sehen sein: die Ostergeschichte aus der Bibel (egal welcher Teil!). Schickt das Bild mir Eurem Namen und Adresse und bis zum 11. April an das Pfarramt II in Stolzenau St. Jacobi-Kirchengemeinde, Oldemeyerstraße 4, 31592 Stolzenau.“

Aus allen Bildern werden zehn ausgelost, die einen Preis bekommen. Außerdem gibt es einen Sonderpreis für das schönste Bild.

„Also ran an die Stifte, Pinsel und Farben. Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Bilder!“, heißt es abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2020, 10:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.