13.01.2013

Kino im Uchter Bürgerhaus

Kulturverein lädt kommenden Freitag zu zwei Filmvorführungen ein

Uchte (DH). Zu zwei Filmvorführungen lädt der Bürger- und Kulturverein Uchte für Freitag, 18. Januar, ein:

Um 16 Uhr ist besonders das junge Publikum angesprochen mit „Mein Freund, der Delfin“: Der Junge Sawyer findet am Strand von Clearwater (Florida) ein schwer verletztes Delfinweibchen, das in das nahe gelegene Meerestierhospital gebracht wird. Sein Leben wird gerettet, aber die Schwanzflosse (Fluke) muss amputiert werden. Ohne diese Flosse kann das Tier, das inzwischen den Namen „Winter“ erhalten hat, auf Dauer nicht überleben. Sawyer nutzt jede Minute, um bei seinem Freund, dem Delfin, zu sein. Zur Lösung der Krise veranstaltet Sawyer einen „Save Winter Day“, und schließlich gelingt auch die Entwicklung einer Prothesenbefestigung, die vom Delfin nicht mehr abgeworfen wird.

Um 20 Uhr folgt „Ziemlich beste Freunde“, der Erfolgshit über die bewegende Freundschaft zwischen zwei total gegensätzlichen Männern und den Mut zum Leben.

Der arbeitslose und frisch aus dem Knast entlassene Driss (Omar Sy) bewirbt sich pro forma als Pfleger beim querschnittsgelähmten reichen Erbe Philippe (Francois Cluzet), um den Stempel für die Arbeitslosenunterstützung zu bekommen. Gegen jede Vernunft engagiert ihn der reiche Aristokrat, weil er spürt, dass dieser farbige Junge aus dem tristen Vorstadtmilieu ihm nicht mit Mitleid begegnet. Statt mit dem Behindertenauto düsen die beiden bald mit dem Maserati durch Paris, rauchen Joints, laden schon mal zu einer Orgie ein. Beide respektieren sich, und Philippe gewinnt neue Kraft für das, was ihm vom Leben bleibt.

Karten zu 3 Euro (16 Uhr) bzw. 5 Euro (20 Uhr) gibt es im Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen der Volksbank Steyerberg oder an der Kasse im Bürgerhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Januar 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.