Das Deckblatt des immerwährenden Kalenders, den der Kirchenkreis herausgegeben hat, zeigt auf: Die Arbeit in den 15 Kirchengemeinden besteht aus vielen einzelnen Teilen. Doch nur zusammen bilden sie ein großes Ganzes. Kirchenkreis Stolzenau-Loccum

Das Deckblatt des immerwährenden Kalenders, den der Kirchenkreis herausgegeben hat, zeigt auf: Die Arbeit in den 15 Kirchengemeinden besteht aus vielen einzelnen Teilen. Doch nur zusammen bilden sie ein großes Ganzes. Kirchenkreis Stolzenau-Loccum

13.04.2016

Kirchenvorstände an einen Tisch

Superintendentin wünscht sich ein „Mehr an Gemeinsamkeit“ im Kirchenkreis

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen