Freuen sich auf das Kirchplatzfest (von links:) Sabine Plagge, André Hummel, Karin Psykalla, Dr. Ingrid Goldhahn-Müller, Stephanie Kübker mit Sophia, Pastor Karsten Gelshorn und Marina Dubro. Wiegmann

Freuen sich auf das Kirchplatzfest (von links:) Sabine Plagge, André Hummel, Karin Psykalla, Dr. Ingrid Goldhahn-Müller, Stephanie Kübker mit Sophia, Pastor Karsten Gelshorn und Marina Dubro. Wiegmann

Stolzenau 22.08.2017 Von Die Harke

Kirchplatzfest mit Motto

Jacobi-Gemeinde ergänzt Stadtfest am 3. September mit buntem Programm an der Kirche

Zu einem Kirchplatzfest mit buntem Programm für Jung und Alt lädt die Kirchengemeinde [DATENBANK=795]St. Jacobi[/DATENBANK] beim Stolzenauer Stadtfest am 3. September ein. „Stadtfest und Kirchplatzfest, das gehört seit vielen Jahren zusammen“, erzählt Superintendentin [DATENBANK=738]Dr. Ingrid Goldhahn-Müller[/DATENBANK] fröhlich. „Gerade auch auf die Kaffee- und Kuchentafel im Gemeindehaus freuen sich viele schon.“ In diesem Jahr hat das Kirchplatzfest sogar ein eigenes Motto: „Alle unter einem Dach“. „Damit weisen wir thematisch schon ein wenig auf die große Sanierung unseres Kirchendaches hin, die im kommenden Jahr ansteht“, so Goldhahn-Müller.

Von den Kleinsten bis zu den Bewohnern der Seniorenheime sind alle willkommen. Ein Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Kirchplatz am Sonntag um 9.30 Uhr mit dem Posaunenchor Stolzenau, der Superintendentin und einem großen Team von Lektoren eröffnet den Tag.

Nachmittags ab 14 Uhr startet die Kaffee- und Kuchentafel. Die Erzieherinnen der „Arche“ sind mit buntem Kinderprogramm dabei. Pastor Karsten Gelshorn lädt ein zu einem Kirchenquiz, das auch für neue Mitbürger interessant sein wird. Pastor Hans-Werner Müller bietet historische Schieferplatten mit Bibelsprüchen an. Ein kleiner Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.