Ein Rechtsanwalt geht gegen die Bebauungsplan-Änderung, welche die Ansiedlung eines Einkaufsmarktes und weiterer Läden in Stolzenau ermöglicht hatte, vor. Ziel ist es, den B-Plan für unwirksam zu erklären. Foto: Graue

Ein Rechtsanwalt geht gegen die Bebauungsplan-Änderung, welche die Ansiedlung eines Einkaufsmarktes und weiterer Läden in Stolzenau ermöglicht hatte, vor. Ziel ist es, den B-Plan für unwirksam zu erklären. Foto: Graue

Stolzenau 01.11.2020 Von Jörn Graue

Klage gegen die Gemeinde

Anwalt geht gegen Bau von Rewe-Markt vor / Ziel: B-Plan-Änderung für unwirksam erklären

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2020, 16:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen