30.06.2013

Klasse 2a von BUND-Garten begeistert

Der Klassenausflug der Klasse 2a der Nienburger Nordertorschule führte vor den Ferien in den Naturnahen Schau- und Lehrgarten der BUND-Kreisgruppe Nienburg. Nach einem gemütlichen Picknick im Pavillon hieß es erst einmal „Augen, Ohren und Nase auf“, denn es musste ein Rätsel gelöst, Fritz Frosch gesucht und ein Schatz geborgen werden. Im Anschluss an das naturerlebnispädagogische Programm, das unter der Leitung von Ute Luginbühl durchgeführt wurde, war noch ausreichend Zeit, den Garten auf eigene Faust zu entdecken. Es wurde geklettert, die Bienen bestaunt, gepumpt, Deiche gebaut und geflutet und nicht zuletzt am Teich gekeschert. Begeisterung lösten vor allem die vielen kleinen und größeren Tiere aus, die beobachtet werden konnten: Teichfrösche, Schlamm- und Posthornschnecken, etliche Libellenlarven, Wasserasseln und noch mehr…. Am Ende des erlebnisreichen Vormittags waren sich alle Kinder einig „Wir wollen noch mal wiederkommen!“ Wer auch Lust hat, mit seiner Klasse oder Kindergruppe den Schau-und Lehrgarten des BUND zu besuchen, kann sich bei Ute Luginbühl unter der Telefonnummer 05021/607467 melden.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.