Das Duo Gegenwind spielt in der „Romantik“. Natalia Broschel

Das Duo Gegenwind spielt in der „Romantik“. Natalia Broschel

Bad Rehburg 14.02.2019 Von Die Harke

Klavier „tanzt“ mit Saxophon

Weltklassik einmal anders: Duo Gegenwind

Ein ganz besonderer Leckerbissen steht am Samstag, 16. Februar, um 17 Uhr in der Reihe „Weltklassik“ auf dem Programm: Dann heißt es „Weltklassik einmal anders – Schwanensee und Hummelflug – Klavier tanzt mit Saxophon!“ Das renommierte Duo Gegenwind – mit Konzertpianist Denis Ivanov am Klavier und dem großartigen Saxophonisten Yuriy Broshel – gastiert in der Wandelhalle der „Romantik“ in Bad Rehburg, Friedrich-Stolberg-Allee 4, in Rehburg-Loccum. Mit ihrem stimmungsvollen Programm laden die beiden ein zu einer musikalischen Reise von Osten nach Süden, von slawischer Raffinesse zu feurigen Csardas-Tanzfiguren. Der aus St. Petersburg stammende Konzertpianist Denis Ivanov und der Saxophonist Yuriy Broshel aus Kertsch (Krim) gründeten 2014 in Deutschland – wo beide Künstler ihr Studium absolvierten – das Duo Gegenwind.

Beide Solisten bilden ein künstlerisches Ensemble, welches sich durch gemeinsames Musikverständnis und die Leidenschaft für die Musik auszeichnet. Die faszinierende Energie, die von ihnen ausgeht, fegt wie ein Wirbelsturm von der Bühne zum Publikum und erobert es mit markanten Interpretationen und vibrierenden Emotionen.

Das Duo erweitert sein Konzertrepertoire fortlaufend; es reicht von der Barockzeit über die Klassik, Romantik, den Impressionismus bis in die Moderne.

Eintritt: 25 Euro, Studenten: 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren Eintritt frei. Reservierungen unter Telefon (02 11) 9 36 50 90.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.