Mavericks-Guard Luka Doncic (l, 77) setzt sich gegen Brooklyn Nets-Guard Edmond Sumner durch. Foto: John Minchillo/AP/dpa

Mavericks-Guard Luka Doncic (l, 77) setzt sich gegen Brooklyn Nets-Guard Edmond Sumner durch. Foto: John Minchillo/AP/dpa

New York 28.10.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Kleber und Doncic feiern Mavericks-Sieg gegen Nets

Angeführt von einem bärenstarken Luka Doncic haben die Dallas Mavericks in der NBA ihr Auswärtsspiel bei den Brooklyn Nets gewonnen. Nach Verlängerung gab es für die Mannschaft um Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber am Donnerstagabend (Ortszeit) ein 129:125. Doncic kam auf ein Triple Double aus 41 Punkten, 14 Vorlagen und 11 Rebounds. Eine der Vorlagen war ein No-Look-Pass über den Kopf nach hinten zu Kleber, der beim zweiten Saisonsieg der Mavericks 15 Punkte verbuchte. Kevin Durant gelang mit einem Dunk der Ausgleich zum 112:112, der die Verlängerung erzwang. Der Superstar kam auf 37 Punkte, war damit hinter Kyrie Irving mit 39 Zählern aber nur zweitbester Werfer der Nets. Der zuletzt heftig kritisierte Ben Simmons kam auf sieben Punkte, acht Rebounds und vier Vorlagen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Oktober 2022, 07:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.