Steyerberg 05.03.2017 Von Die Harke

Kleine Entdecker barfuß unterwegs

„Wahrnehmung und Sinne“ beim Elterncafé

Unter dem Motto „Wahrnehmung und Sinne – Barfuß und Body erwünscht“ standen beim vergangenen Elterncafé in Steyerberg die Bedürfnisse und Lernerfahrungen der unter dreijährigen Kinder im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Kerstin Pieper, der Koordinatorin im Regionalteam Süd des Landkreises Nienburg, hatte das Elterncafé-Team das vielfach geäußerte Interesse an einer solchen Veranstaltung für diese Eltern-Kind-Aktion umgesetzt. Franziska Gundelach hatte als Fachkraft in der Krippengruppe und Elterncafé-Patin zusammen mit Wienke Hemker als ehrenamtlich tätiger Elternteam-Begleiterin die Fäden in die Hand genommen und den Bewegungsraum der Kindertagesstätte zum Lernort für die selbsttätigen Sinnes- und Wahrnehmungserfahrungen der Kinder umgestaltet.

Das nächste Themen-Elterncafé findet am Mittwoch, 29. März, von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Mensa der Waldschule in Steyerberg statt.

Es geht um das Thema: „Was tun, wenn sich Kinder respektlos verhalten? Mit dem Blick der gewaltfreien Kommunikation“.

Nähere Informationen zu den Elterncafés gibt es bei den Koordinatorinnen des Regionalteams Süd des Landkreises, Kerstin Pieper, Natalie Bauer und Michaela Kakoschke unter Telefon (0 57 61) 9 22 60 29, beziehungsweise unter den Durchwahlen -22 und -25.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.