Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Leese / Landesbergen 25.04.2018 Von Polizeipresse

Kleintransporter begeht Unfallflucht

Polizei sucht Zeugen

Bei einem riskanten Überholvorgang kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der B215 zwischen Leese und Landesbergen. Ein Kleintransporter drängte einen anderen Wagen von der Straße, da er zu spät einscherte. Gegen 5.35 Uhr befuhr ein 57-jähriger Landesberger die B 215 zwischen Landesbergen und Leese. Im Einmündungsbereich des "Süllhofes" kam ihm auf seiner Fahrbahn ein blauer Kleintransporter entgegen, der an dieser Stelle einen Lkw überholte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Chrysler-Fahrer aus und beschädigte dabei einen Leitpfosten sowie ein Verkehrsschild. Der Überholer setzte seine Fahrt in Richtung Leese fort, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Das Fahrzeug des Hinweisgebers wurde nach Angaben der Polizei rechtsseitig erheblich beschädigt.

Zeugen für diesen Sachverhalt, insbesondere der überholte Lkw-Fahrer, werden gebeten, sich unter Telefon (05 7 61) 92 0 60 mit der Dienststelle in Stolzenau in Verbindung zu setzen

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2018, 12:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.