Patrick Klußmann übernimmt die Fußballsparte. Foto: Klussmeyer

Patrick Klußmann übernimmt die Fußballsparte. Foto: Klussmeyer

Woltringhausen 04.02.2020 Von Die Harke

Klußmann beerbt Brockmann

Jahreshauptversammlung des SC Woltringhausen/Hoysinghausen

Der Vorsitzende Gerd Nordhorn begrüßte die Mitglieder des SC Woltringhausen/Hoysinghausen im Dorfgemeinschaftshaus zur Jahreshauptversammlung.

Nach den Jahresberichten der einzelnen Sportsparten wurde den Mitgliedern deutlich gemacht, dass in der kleinen Halle reger Sportbetrieb herrscht. Alle Betroffenen hoffen nun auf einen schnellen Baufortschritt des Dorfgemeinschaftshauses und des Geräteraumes. Die Situation in der Bauphase schränkt den Sportbetrieb deutlich ein.

Die neu aufgebauten Kindergruppen ab acht Jahren im Tischtennis und Volleyball sind gut angelaufen. Die Sparten freuen sich weiterhin auf alle die, die ins Training einsteigen möchten. In den Kinderschuhen befindet sich außerdem eine G-Jugend-Fußballmannschaft, die von Gerd Brokate betreut wird.

Ein großer Dank wurde allen Betreuern und Unterstützern des Sportabzeichentages gewidmet. Vor allem Janine Birke, Marion Mohrmann und Antje Plenge wurden für ihr Engagement hervorgehoben. In diesem Sportjahr feiert die Damen-Gymnastikgruppe ihr 50-jähriges Bestehen. Es kann erwartet werden, dass es dann einen Trommelwirbel mit den neu angeschafften Drumsticks der Step-Aerobic-Gruppe unter der Leitung von Silvia Hunte geben wird. Auch die Kunstradfahrer, angeleitet von Lena Hemker, hatten wieder einige Auftritte, in denen sie ihr Können unter Beweis stellten.

Zwölf Jahre lang lenkte Marco Brockmann die Geschehnisse in der Fußballsparte, hierfür wurde ihm ein besonderer Dank ausgesprochen. Patrick Klußmann wurde als Nachfolger vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Zweiter Vorsitzender ist und bleibt Olaf Glißmann, ebenso wie Schriftführerin Birgit Wege und Kassenwart Jens Falldorf. In der Sparte Turnen/Gymnastik wurde Silke Rieke in ihrem Amt bestätigt und auch Pressewartin Isabel Klußmeyer macht weiter. In den Ehrenrat wurden Werner Witte, Gerd Brokate, Carsten Braun, Jürgen Glißmann und Heike Sandmann berufen, zum Kassenprüfer Christoph Nordhorn, Nils Niemeyer und Janine Birke gewählt.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2020, 10:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.