Zürich 11.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Komitee rät zu Klage gegen Blatter und Platini

 - Das Governance Komitee hat dem Fußball-Weltverband FIFA eine Klage gegen die früheren Spitzenfunktionäre Joseph Blatter und Michel Platini empfohlen. Es geht dabei um die Rückforderung der Summe von zwei Millionen Schweizer Franken, die Platini 2011 von Blatter erhalten hatte. Die einstimmige Empfehlung des Komitees geht aus Dokumenten hervor, die der dpa vorliegen. Platini und Blatter hatten stets argumentiert, es habe sich bei dem Geld um eine verspätete Gehaltszahlung für Beratertätigkeiten gehandelt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Dezember 2019, 18:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.