Mellow Melange spielt seit 25 Jahren in derselben Besetzung. Foto: Henrik Pfeifer

Mellow Melange spielt seit 25 Jahren in derselben Besetzung. Foto: Henrik Pfeifer

Bad Rehburg 29.06.2021 Von Die Harke

Konzert zum Jubiläum des Ensembles „Mellow Melange“

In der Romantik Bad Rehburg spielt am Samstag, 3. Juli, um 19.30 Uhr das Ensemble „Mellow Melange“, das seit 25 Jahren Musik zwischen Klassik und Weltmusik, zwischen Folk und Chanson bietet.

Die musikalische Skala des fünfköpfigen Ensembles ist genauso vielfältig, wie das Wort „mellow“ Bedeutungen hat: freundlich, heiter, lieblich, locker, reif, sanft, weich. Oder doch eher mürbe, saftig oder gar benebelt? Ist es Jazz oder Pop? Folk oder Chanson? Weltmusik oder gar klassische Kammermusik? In der Romantik Bad Rehburg wird Mellow Melange die schönsten Titel aus 25 Jahren Bandgeschichte auf die Bühne bringen.

Die Anfänge von „Mellow Melange“ liegen im Frühjahr 1995. Der Geiger Ingo Höricht hatte weitere Musiker aus der Bremer Jazzszene für einen kleinen Job engagiert. Sie sollten einige seiner Songs im Tonstudio als Demo einsingen und spielen. Die Demos wollte Höricht großen Musikverlagen anbieten. Universal & Co zeigten wenig Interesse, aber die Studiomusiker, neben Höricht Michael Berger (Klavier) und David Jehn (Kontrabass), waren begeistert und wollten die Songs unbedingt live auf die Bühne bringen.

Mit Sonja Firker (Gesang und Violine) und Matthias Schinkopf (Saxophon, Percussion) fanden sie später die ideale Ergänzung. Seitdem spielt Mellow Melange als Quintett in derselben Besetzung und mit ungebrochener Begeisterung zusammen.

Eintritt: 20 Euro, Reservierungen in der Romantik Bad Rehburg, Telefon (0 50 37) 30 00 60, info@badrehburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2021, 16:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.