DIE HARKE feiert ihr 150-jähriges Bestehen und verlost fünf Konzerte. Gespielt werden die fünf Konzerte in den kreisangehörigen Kommunen. Mit dabei ist am Samstag, 4. September, die Band „Brazzo Brazzone“. Foto: Isabelle Hannemann

DIE HARKE feiert ihr 150-jähriges Bestehen und verlost fünf Konzerte. Gespielt werden die fünf Konzerte in den kreisangehörigen Kommunen. Mit dabei ist am Samstag, 4. September, die Band „Brazzo Brazzone“. Foto: Isabelle Hannemann

Nienburg 09.07.2021 Von Sebastian Schwake

Konzerte im Landkreis Nienburg: DIE HARKE verlost fünf Partys

Heimatzeitung feiert 150-jähriges Bestehen mit Einwohnern aus dem Landkreis / Verlosung läuft über das Lokalportal

DIE HARKE besteht seit 150 Jahren. Dieses in der Zeitungslandschaft außergewöhnliche Jubiläum will die Heimatzeitung mit den Bürgern aus dem Landkreis Nienburg feiern. Der Verlag verlost über das Lokalportal fünf Open-Air-Konzerte.

Die Konzerte finden in fünf der zehn kreisangehörigen Kommunen statt. „Die HARKE besteht seit 150 Jahren. Seit 150 Jahren berichten wir aus und über den Landkreis Nienburg. Dieses außergewöhnliche Jubiläum feiern wir, liebe Leserinnen und Leser, bei den fünf Jubiläumskonzerten im Landkreis Nienburg mit Ihnen“, sagt HARKE-Verleger Christian Rumpeltin.

Das wird verlost

DIE HARKE verlost fünf Konzertabende – mit Band, Bier und Bühne. Gewinnen können die Partys die kreisangehörigen Kommunen, die aber auf das Engagement und die Beteiligung ihrer Bürger angewiesen sind.

So kann eine Kommune ein HARKE-Konzert gewinnen

Verlost werden die Konzerte über das von der HARKE betriebene Lokalportal. Unter www.lokalportal.de gibt es zehn Dein-Harke-Konzert-Gruppen – für jede kreisangehörige Kommune eine. In diese Gruppen müssen sich möglichst viele Bürger aus der jeweiligen Stadt, des Fleckens oder der Samtgemeinden eintreten. Denn zum einen werden die Konzerte über die Zahl der Mitglieder in den Gruppen verlost, die dann proportional zur Einwohnerschaft gezählt wird, damit die Stadt Nienburg nicht aufgrund ihrer Größe und Einwohnerzahl einen Vorteil gegenüber dem Flecken Steyerberg hat.

Wir kommen mit Bier, Band und Bühne in die Kommune, aber vielleicht gibt es aus dem Ort heraus noch einen Act, der dann auch auf der Bühne auftreten kann. Solche Vorschläge suchen wir.

Kai Hauser, Leiter des Werbemarktes der HARKE

Zudem werden Konzerte über die Kreativität der Beiträge in den jeweiligen Dein-Harke-Konzert-Gruppen verlost. „Wir kommen mit Bier, Band und Bühne in die Kommune, aber vielleicht gibt es aus dem Ort heraus noch einen Act, der dann auch auf der Bühne auftreten kann. Solche Vorschläge suchen wir“, sagt Kai Hauser, Leiter des Werbemarktes der HARKE. Das kann vom Männerballett bis zum Nachwuchscomedian alles sein. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Für Bürger und Vereine ist das Lokalportal kostenfrei.

Das ist der Bewerbungszeitraum

Das Gewinnspiel startet am Samstag, 10. Juli, und endet am Samstag, 31. Juli, 23.59 Uhr. In dieser Zeit müssen möglichst viele Menschen im Lokalportal in die jeweilige Dein-HARKE-Konzert-Gruppe ihrer Kommunen eintreten, damit die Gewinnchancen der Samtgemeinde, der beiden Städte und des Fleckens steigen.

Zudem müssen die kreativen Beiträge, wer neben den von der HARKE gesponserten Bands den Abend über noch auf der Bühne stehen soll, in diesem Zeitfenster gepostet worden sein. Anschließend ermittelt eine HARKE-Jury die Gewinnerkommunen aus. Diese werden in der ersten Augustwoche in der HARKE bekannt gegeben.

Diese Bands gibt es zu gewinnen

Die HARKE-Party-Tour durch die Kommunen beginnt am Freitag, 27. August, mit der Band „New Horses“. Das Live-Programm der fünfköpfigen Band, bestehend aus Sina Kindermann, Erik Regul, Einar Gast, Lutz Lagemann und Alex Holtzmeyer, besteht aus einer Mischung aus traditionellen und New-Country-Songs. Als Support-Duo tritt das Duo „MaxMcFin“ auf.

Tags darauf geht die Tour weiter mit „Andy Lee & his Rockin‘ Country Men“. Für den Samstag, 28. August, verspricht der Musiker ein Rock‘n‘Roll-Feuerwerk. Als Support-Duo tritt das Duo „MaxMcFin“ auf.

Für Samstag, 4. September, hat die Heimatzeitung „Brazzo Brazzone“ verpflichtet. Die sechs Italiener präsentieren als Band einen wilden Musikmix und ignorieren dabei gekonnt alle stilistischen Grenzen. Als Support-Duo tritt das Duo „MaxMcFin“ auf.

Sechs Tage später geht die HARKE-Jubiläumstour weiter: Am Freitag, 10. September, hat die Heimatzeitung die Formation „Rock*Style“ im Gepäck, eine Band, die mit ihrem eigenen Retrosound eine breite Viefalt abdeckt – sie spielen von Depeche Mode über AC/DC bis hin zu Musik aus der Neuen Deutschen Welle. Als Support tritt das Duo „Juicytones“ auf.

Beim großen Partyfinale am Samstag, 11. September, steht „ReCartney“, eine Beatles-Cover-Band, auf der Bühne. Die vier Musiker versprechen eine energetische Rock-Show mit vielen Songs aus der legendären Beatles-Ära. Als Support tritt das Duo „Juicytones“ auf.

Das ist am Konzertabend geplant

Einlass ist zu allen Konzerten der HARKE-Jubiläumstour ist jeweils um 17 Uhr. Um 18 Uhr beginnt das Bühnenprogramm: Zunächst tritt , die Supportband auf. Um 19.30 Uhr beginnt der Hauptact. Anschließend ist Party mit DJ Jan Kunzemann von Radio Mittelweser.

Das sind die möglichen Veranstaltungsorte für die Konzerte

  • Samtgemeinde Marklohe: Sportplatz Marklohe
  • Samtgemeinde Liebenau: Platz am Rathaus
  • Samtgemeinde Mittelweser: Kloster Schinna
  • Flecken Steyerberg: Amtshof oder Meyersieksche Mühle
  • Samtgemeinde Uchte: Färberplatz
  • Stadt Rehburg-Loccum: Marktplatz Rehburg
  • Samtgemeinde Steimbke: Freilichtbühne Stöckse
  • Samtgemeinde Heemsen: Alte Kapelle Haßbergen
  • Samtgemeinde Hoya: Bürgerpark
  • Stadt Nienburg: Kirchplatz oder „Rendezvous am Wall“-Wiese

Weitere Informationen zu den Konzerten gibt es unter www.dieharke.de/konzerte und auch im Lokalportal unter www.lokalportal.de im Newsfeed und unter dem Reiter Gruppen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.