Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Hauptverwaltungsbeamten des Landkreises Nienburg trafen sich mit hiesigen Landtagsabgeordneten. Samtgemeinde Steimbke

Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der Hauptverwaltungsbeamten des Landkreises Nienburg trafen sich mit hiesigen Landtagsabgeordneten. Samtgemeinde Steimbke

Landkreis 14.06.2017 Von Die Harke

Kosten für die Kinderbetreuung

Landtagsabgeordnete und Bürgermeister im Gespräch

Die Senkung der Kinderbetreuungskosten für die kreisangehörigen Kommunen und die Verbesserung der sonderpädagogischen Versorgung der Grundschulkinder waren die Schwerpunktthemen eines Treffens von Vertretern der Arbeitsgemeinschaft der Hauptverwaltungsbeamten des Landkreises Nienburg mit den hiesigen Landtagsabgeordneten [DATENBANK=513]Grant Hendrik Tonne (SPD)[/DATENBANK], [DATENBANK=464]Helge Limburg (Bündnis 90/Die Grünen)[/DATENBANK] und [DATENBANK=1883]Jan Ahlers (CDU)[/DATENBANK] im Steimbker Rathaus. Entschuldigt fehlte [DATENBANK=424]Karsten Heineking (CDU)[/DATENBANK].

„Wir haben deutlich gemacht, dass die Belastungen der kommunalen Haushalte durch die drastisch gestiegenen Betreuungskosten nur mit Unterstützung des Landes gesenkt werden können. Gleichzeitig begrüßen wir die beabsichtigten und dringend benötigten Neuanstellungen von pädagogischen Fachkräften zur Stabilisierung der Inklusion“, so Samtgemeindebürgermeister und HVB-Sprecher Knut Hallmann.

Bürgermeister und MdL einigten sich auf eine Intensivierung des Meinungsaustausches zu aktuellen politischen Schwerpunktthemen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.