Richard Voß, Erich Clasen und Heinrich Brockmann (von links) geben den Vereinen des Kirchspiels Wechold ihre Gutscheine von der Gemeinde, damit auch in diesem Jahr an diesen Steinen der Gefallenen des Zweiten Weltkriegs mit einem Kranz gedacht wird. Achtermann

Richard Voß, Erich Clasen und Heinrich Brockmann (von links) geben den Vereinen des Kirchspiels Wechold ihre Gutscheine von der Gemeinde, damit auch in diesem Jahr an diesen Steinen der Gefallenen des Zweiten Weltkriegs mit einem Kranz gedacht wird. Achtermann

Wechold 20.10.2017 Von Horst Achtermann

„Kränze für alle Gefallenenen nötig“

Drei Männer geben von der Gemeinde geschenkte Gutscheine an Vereine im Kirchspiel Wechold weiter

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen