Kreativ, individuell, liebevoll – Geschenkideen zum Muttertag

Kreativ, individuell, liebevoll – Geschenkideen zum Muttertag

PublicDomainPictures / Pixabay

Der Wonnemonat Mai steht nicht nur für warme Sonnenstrahlen, blühende Felder und grüne Wiesen. Es ist auch die Zeit des Jahres, in der wir die wichtigste Person in unserem Leben ehren: unsere Mutter. Der Muttertag ist die ideale Gelegenheit, Danke für die Aufopferung, Liebe und Fürsorge zu sagen. Wer seine Mama dieses Jahr mit mehr als Pralinen und Blumen überraschen möchte, dem dienen diese drei originellen Ideen als Inspiration.

Drei schöne Geschenkideen für Mütter

1. Ein personalisiertes Geschenk

Mütter erbringen im Alltag scheinbar übermenschliche Leistungen. An dem besonderen Feiertag geht es darum, ihnen etwas zurückzugeben und Wertschätzung auszudrücken. Selbst gestaltete Geschenke zum Muttertag sind das perfekte „Dankeschön!“. Auf Grußkarten oder in Fotobüchern mit manuell ausgewählten Bildern lassen sich besondere Momente mit der Mama für immer festhalten. Eine persönliche Widmung auf der morgendlichen Kaffeetasse oder einem anschmiegsamen Kissenbezug hält ihr jeden Tag vor Augen, wie sehr sie geschätzt wird. Die Gestaltung erfolgt auf der Internetseite der Anbieter und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Eine liebevolle Aufmerksamkeit mit wenig Aufwand und großem Effekt.

2. Etwas Selbstgemachtes

Der Muttertag ist eine schöne Gelegenheit, der Kreativität freien Lauf zu lassen und sich einem Do-it-yourself-Projekt zu widmen. Diese Idee ist auf unterschiedliche Bereiche übertragbar. Eine selbst getöpferte Blumenvase ist ebenso geeignet wie eine eigens genähte, dekorative Tischdecke oder eine in Eigenregie hergestellte Marmelade aus regionalen Früchten. Bei dieser Idee fließt viel Herzblut, Liebe und Hingebung in das Muttertagsgeschenk. Eine wohlverdiente Überraschung angesichts der unzähligen Stunden, in denen Mütter Jahr um Jahr für ihre Kinder da sind. Diese Art des Präsentes drückt Anerkennung und Dankbarkeit aus. Zudem handelt es sich bei dem Endprodukt um eine Aufmerksamkeit, die ästhetisch und nützlich zugleich ist.

3. Das Leben als Buch

Dies ist eine ganz besondere Geschenkidee, die einer rechtzeitigen Planung bedarf. Spezielle Verlage ermöglichen, die Lebensgeschichte der Mutter in Form eines Buches niederzuschreiben. Als Vorlage dienen unter anderem Eckdaten, Anekdoten und besondere Momente aus ihrem Leben. Diese fasst ein professioneller Autor als Biografie zusammen. Anschließend wird das „Lebensbuch“ gedruckt und hochwertig gebunden.

Diese Art des Muttertagsgeschenks gehört einer höheren Preisklasse an und erfordert eine Mindestmenge an Ausgangsmaterial für den Autor. Es eignet sich somit hervorragend für erwachsene Kinder, die über ein enges Verhältnis zu ihrer Mutter verfügen und mit ihren unterschiedlichen Lebensstationen vertraut sind. Ein bewegendes Geschenk für die Mama und ein schönes Erinnerungsstück für die Kinder, Enkel und Urenkel.

Ein Geschenk von Herzen

Eine passende Aufmerksamkeit zum Muttertag zu finden, muss nicht kompliziert sein. Die persönliche Note des Geschenks ist von besonderer Bedeutung. Sie drückt Dankbarkeit, Bewunderung und Respekt aus. Im Idealfall vereint das Präsent eine emotionale, eine ästhetische und eine nützliche Komponente. Mütter geben viel, ohne eine Gegenleistung zu erwarten und ein „Danke“ kommt in unserem hektischen Alltag oft zu kurz. Somit zählt neben dem Geschenk vor allem eins am Muttertag: die gemeinsame Zeit.