29.08.2015

Kreative Arbeitssuche

Workshop für berufliche Wiedereinsteigerinnen

Nienburg. Berufliche Wege sind heute für viele Frauen weit weniger gradlinig als früher Brüche, Veränderungen und Suchphasen gehören dazu. Wie lassen sich diese als Chancen zu sehen? Zu dieser Frage bietet die Koordinierungsstelle „frau + wirtschaft“ in Kooperation mit dem VNB einen Workshop für berufliche Wiedereinsteigerinnen nach Familienoder Pflegezeit und berufliche Umsteigerinnen an. Der Ansatz dieses Workshop ist ein gänzlich neuer: Nicht länger auf Stellenausschreibungen warten, sondern aktiv und selbstbestimmt die eigenen Ziele verfolgen, Lieblingstätigkeiten in den Blick nehmen und Mut für einen Aufbruch fassen. Die Teilnehmerinnen erhalten neue Methoden an die Hand, mit denen sie wichtige Kontakte knüpfen und ihre beruflichen Ideen in die Welt – und damit in Bewegung bringen können. Workshopleiterin ist Nadja Plothe, Trainerin, Coach und Moderatorin aus Bremen. Sie hat eine eigene Praxis in Bremen und begleitet und berät Menschen kompetent und lebendig in beruflichen Veränderungsund Umbruchprozessen. Der Workshop findet am Donnerstag, 10. September, in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr im Veranstaltungsbereich des Frauen-Stadthauses, Neue Straße 33 in Nienburg statt. Ein Weiterbildungsscheck der Koordinierungsstelle „frau + wirtschaft“ kann beantragt werden – und reduziert die Teilnahmekosten um 50 Prozent. Information und Anmeldung sind unter (0 50 21) 92291-95 und info@frauund-wirtschaft-ni.de möglich – das Anmeldeformular steht auf der Homepage www.frau-undwirtschaft-ni.de als Download zur Verfügung.

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.