Finn Lazar (links) und Felix Zerfass zeigen, was sich aus Plastikmüll machen lässt. Im Vordergrund stehen „Ecobricks“. Gymnasium Stolzenau

Finn Lazar (links) und Felix Zerfass zeigen, was sich aus Plastikmüll machen lässt. Im Vordergrund stehen „Ecobricks“. Gymnasium Stolzenau

Stolzenau 06.07.2019 Von Jörn Graue

Kreativer Umgang mit Plastikmüll

Stolzenauer Gymnasiasten besuchten Partnerschule in Südafrika

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juli 2019, 12:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen