Die Ausstellung in der Sparkasse ist ab Freitag zu sehen.

Die Ausstellung in der Sparkasse ist ab Freitag zu sehen.

02.11.2014

Kreativität gemeinsam erleben

Ab Freitag Ausstellung „Menschen mit Demenz auf den Flügeln der Kunst“

Nienburg. „Wenn die Gedanken verblassen – Menschen mit Demenz auf den Flügeln der Kunst“ ist der Titel der Ausstellung, die vom 7. bis 26. November in der Sparkasse Nienburg zu sehen ist. Sie zeigt Arbeiten aus dem Kreativprojekt für Paare, das die Alzheimer-Gesellschaft seit geraumer Zeit anbietet. Obwohl erst im Mai 2011 gegründet, kann der Verein „Leben mit Demenz - Alzheimer Gesellschaft im Landkreis Nienburg“ schon auf vielfältige Angebote zurückblicken. Aufgabe des Vereins ist es, Verständnis für das Krankheitsbild Demenz zu fördern und Hilfen für die Betroffenen und deren Angehörige anzubieten.

Demenzerkrankungen gehen einher mit Gedächtnisschwund, Wortfindungsproblemen, Verlust des logischen Denken und Handelns. Die Betroffenen bemerken ihre Defizite und gehen in den sozialen Rückzug. Das Leben der Erkrankten und deren Partner verändert sich. So entstand die Idee, ein Kreativprojekt für Paare zu entwickeln, bei denen ein Partner an Demenz erkrankt ist.

Die Treffen werden von der Kunstpädagogin Gunhild Sievers und zwei ehrenamtlichen Partner geleitet. Gemeinsames Erleben der Kreativität und der Freude daran gibt der Partnerschaft neue Verbindungen, so die Verantwortlichen. Das gemeinsame Wirken hat das Ziel, das Gemeinschaftsgefühl mit in den Alltag zu nehmen, Lebensfreude zu wecken und Respekt und gegenseitige Achtung zu fördern. Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos, damit auch finanziell schwach aufgestellten Mitbürger und Mitbürgerinnen die Teilnahme ermöglicht wird.

Unterstützt wird das Projekt von der Bürgerstiftung, der Sparkasse Nienburg und der Volksbank Haßbergen. DH

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.