Nienburg 03.07.2019 Von Die Harke

Kreativtage für Kinder und Jugendliche

„Kultur macht stark“ an der VHS Nienburg in den Sommerferien

Das Ferienprojekt „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ mit dem Titel „Kreativtage“ findet vom 15. bis 19. Juli jeweils von 9 bis 15 Uhr an der Volkshochschule Nienburg statt. Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche aus Förder-, Haupt-, Real- und Oberschulen zwischen 9 bis 14 Jahren und ist kostenlos. Auch Flüchtlingskinder sind willkommen.

Im Vormittagsbereich beschäftigen sich die Teilnehmer mit Selbstorganisation und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und interkulturelle Werte sowie Lese- und Sprachförderung. „Sie lernen auf spielerische Weise Neues, um sich in unserer demokratischen Gesellschaft besser zu orientieren. Die Entwicklung kreativer und sozialer Fähigkeiten soll bildungsbenachteiligten Mädchen und Jungen auch im schulischen Alltag zugute kommen“, schreibt die VHS.

Jeden Tag bekommen die Teilnehmer ein gesundes Mittagessen. In die Vorbereitungstätigkeiten dafür sollen sie einbezogen werden. Davor und danach gibt es Spiel- und Bewegungsangebote. Nachmittags gibt es Kreativangebote wie Malen, Filzen und Trickfilme drehen. Am letzten Tag werden die Ergebnisse vor Eltern und Interessierten präsentiert. Die Einverständniserklärung der Eltern und Flyer gibt es bei der VHS. Informationen gibt es bei Kerstin Schwalgun unter Tel. (05021) 967618 oder per E-Mail an kerstin.schwalgun@kreis-ni.de.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juli 2019, 13:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.