Im Landkreis Nienburg gibt es 20 neue Coronafälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es 20 neue Coronafälle. Foto: Paulista - stock.adobe.com

Landkreis 04.05.2021 Von Sebastian Schwake

Kreis gibt Inzidenz unter 100 an, das RKI knapp über 100

20 neuer Coronafälle: Positive Tests in Senioreneinrichtung und in Schulen

Im Landkreis Nienburg gibt es 20 neue Coronafälle. In sechs Fällen handelt es sich um Kontaktperson. Einen Fall gibt es in einer Senioreneinrichtung und zwei Fälle in Schulen – in zwei verschiedenen jeweils einen Fall.

Nach Angaben des Landkreises Nienburg sinkt der Inzidenzwert dadurch um 2,5 auf unter 100: Der Landkreis gibt den Wert mit 99,7 an. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab den rechtlich-bindenden Wert gestern mit 102,2 an. Das RKI aktualisiert seine Daten aber immer erst am Folgetag. Es könnte daher gut sein, dass das Institut den Wert am Mittwoch, dem ersten Tag der Ausgangssperre im Landkreis nienburg, auch mit unter 100 angibt.

Im Krankenhaus werden fünf Coronapatienten auf der Intensivstation behandelt

Derzeit sind 302 Menschen infiziert und 1.224 in Quarantäne. Bislang sind 3.464 Fälle nachgewiesen worden. Im Nienburger Krankenhaus werden derzeit fünf Coronapatienten auf der Intensiv- und 18 auf der Isolierstation behandelt. In Stolzenau liegen keine Coronapatienten.

Der Landkreis Diepholz verzeichnet 28 Neuinfektionen. Derzeit sind 436 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 143,3). Bislang gibt es 6.356 bestätigte Fälle.

Im Landkreis Schaumburg ist eine Über-80-Jährige gestorben

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es 60 neue Fälle. Derzeit sind 1.636 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 140,5). Bislang sind 14.124 Fälle nachgewiesen worden.

Im Landkreis Schaumburg ist eine Über-80-Jährige an oder mit dem Virus gestorben, zudem sind sechs weitere Coronafälle aufgetreten. Derzeit sind 368 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 112,8). Bislang gibt es 4.433 Fälle.

Der Landkreis Verden verzeichnet sechs neue Fälle. Derzeit sind 269 Menschen infiziert (Inzidenzwert: 76,6). Bislang sing 3.639 Fälle aufgetreten.

Im Heidekreis sind 16 neue Fälle aufgetreten. Aktuell infiziert sind 304 Menschen (Inzidenzwert: 76,1). Bislang gibt es 3.180 bestätigte Fälle.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 17:28 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.