04.11.2012

Kreisel früher fertig

Arbeiten am Südring am Donnerstag beendet

Nienburg (DH). In dieser Woche werden in Nienburg die Bauarbeiten für den Umbau der Kreuzung Bundesstraße 215/Südring/Mindener Landstraße in einen Kreisel abgeschlossen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg mit.

Der neue Kreisel wird voraussichtlich am kommenden Donnerstag mit zum Teil provisorischen Beschilderungen vollständig für den Verkehr freigegeben. Der Umbau der Kreuzung resultierte aus der in den vergangenen Jahren stetig gestiegenen Verkehrsbelastung auf der Bundesstraße 215 und ist eine Gemeinschaftsmaßnahme von der Stadt Nienburg und dem Bund.

Der Umbau zu einem Kreisel soll zu einer Verbesserung des Verkehrsablaufes und der Verkehrssicherheit beitragen, so die Straßenbaubehörde.

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.