Sprung ins kalte Wasser: Silke Meyer (RFV Wechold-Martfeld) landet mit Candeur auf Platz zwei im E-Geländeritt. Fotos: Keßler

Sprung ins kalte Wasser: Silke Meyer (RFV Wechold-Martfeld) landet mit Candeur auf Platz zwei im E-Geländeritt. Fotos: Keßler

Brüninghorstedt 25.08.2021 Von Philipp Keßler

Kreismeisterschaft im Vielseitigkeitsreiten hat begonnen

Reitsport: Nach rund 20 Jahren bringt der RFV Landesbergen Kreismeisterschaften in der Kombination aus Dressur, Springen und Geländereiten zurück / RFV Wechold-Martfeld liegen vorn

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. August 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen