KSB-Vorsitzender Klaus Wesemann und sein Team mussten den Kreissporttag absagen. Foto: Keßler

KSB-Vorsitzender Klaus Wesemann und sein Team mussten den Kreissporttag absagen. Foto: Keßler

Landkreis 20.10.2020 Von Die Harke

Kreissporttag am Freitag abgesagt

Der für Freitag angesetzte Kreissporttag in Liebenau wurde abgesagt. Grund sind die steigenden Infektionen mit dem Coronavirus, teilt der KSB mit.

Der Landkreis Nienburg hat die Marke von 35 Corona-Neufällen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten, die das Land Niedersachsen als eine Grenze zur Umsetzung regionaler Beschränkungen festgelegt hat. Bei den Fallzahlen konnten keine Orte und keine Anlässe als maßgebliche Hotspots identifiziert werden, sodass Beschränkungen für den gesamten Landkreis greifen. Ziel des Landkreises sei, die Infektionsketten zu unterbrechen und eine weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Aufgrund der stark ansteigenden Corona-Zahlen der letzten Tage ist nach Ansicht des KSB-Vorstandes das Risiko zur Durchführung einer Veranstaltung mit mehr als 50 Personen zu hoch und nicht kalkulierbar. Aus diesen Gründen hat sich das Gremium intensiv mit den Argumenten für die Durchführung der Veranstaltung am Freitag befasst und entschieden, diese abzusagen. Der KSB-Tag wird zum nächstmöglichen Termin nachgeholt.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2020, 16:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.