Laden zur Messe ein: Thomas Clausing, Detlev Kohlmeier, Dr. Mathias Uhlig und Bettina Menke-Siebels (von links) mit Storch Fridolin, der die Namen der jüngsten Babys aus der Klinik im Schnabel trägt. Foto: Schmidetzki

Laden zur Messe ein: Thomas Clausing, Detlev Kohlmeier, Dr. Mathias Uhlig und Bettina Menke-Siebels (von links) mit Storch Fridolin, der die Namen der jüngsten Babys aus der Klinik im Schnabel trägt. Foto: Schmidetzki

Nienburg 26.02.2020 Von Nikias Schmidetzki

Kreißsaal statt Kreissaal

Die Nienburger Schwangerschaftsmesse zieht für die dritte Auflage ins Krankenhaus um

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2020, 18:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen