Die Wilhelmstraße ist für ihre Bäume und die bepflanzten Baumscheiben bekannt. Dass jetzt auf einem Grundstück eine Rotbuche gefällt werden soll, sorgt für Kritik. Foto: Garms

Die Wilhelmstraße ist für ihre Bäume und die bepflanzten Baumscheiben bekannt. Dass jetzt auf einem Grundstück eine Rotbuche gefällt werden soll, sorgt für Kritik. Foto: Garms

Nienburg 25.10.2020 Von Manon Garms

Kritik an fehlender Baumschutzsatzung

Auf Grundstück an der Wilhelmstraße soll eine Rotbuche gefällt werden / Grüne machen sich für Satzung stark

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Oktober 2020, 18:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen