Frank Grischek und Ralf Lübke musizieren am 23. Oktober in der „Romantik“. Foto: Grischek/Luekbke

Frank Grischek und Ralf Lübke musizieren am 23. Oktober in der „Romantik“. Foto: Grischek/Luekbke

Bad Rehburg 01.10.2020 Von Die Harke

„Kultour“-Verein startet wieder

Gleich zwei Veranstaltungen im Oktober geplant

Nach einer Pause freut sich der „Kultour“-Verein Rehburg-Loccum, wieder durchstarten und mit dem Programm für das Jahr 2020 fortfahren zu können. Am 9. Oktober beginnt Matthias Jung mit „Chill mal! Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“, und am 23. Oktober musizieren Frank Grischek und Ralf Lübke zusammen über „Wind, Meer und Sterne“ in der Romantik in Bad Rehburg.

Der Abend mit Matthias Jung ist schon seit längerem für den 9. Oktober ab 20 Uhr geplant gewesen. Mit seinem Programm kommt der Jugendexperte und Spiegel-Bestseller-Autor von „Chill mal! Am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig“ auf Grund der Hygienevorschriften jedoch nun in die Romantik nach Bad Rehburg.

Wer Kinder in der Pubertät hat, der kennt die hitzigen Diskussionen über Schule, unaufgeräumte Zimmer und Helfen im Haushalt. Der weiß auch, WhatsApp ist überlebenswichtig – und Hygiene oft überschätzt. Jedenfalls aus der Sicht der Teenager. Unsere Kinder leben laut und wir haben oft nicht die leiseste Ahnung, wie sie so ticken. Auf einmal sind wir peinlich, gemein und einfach nur nervig. Das gehört zum Abnabelungsprozess dazu. Der Pädagoge und Comedian Matthias Jung kommt mit seinem Programm den Erwachsenen und Eltern erneut zu Hilfe. Eine einzigartige Mischung aus Sachverstand und Humor, faktenreich und äußerst unterhaltsam.

Am 23. Oktober wird es hingegen ab 20 Uhr musikalischer. Frank Grischek am Akkordeon und Ralf Lübke mit seiner Gitarre spielen handgemachte Stücke von Meer und Wind in eigenen Balladen, Walzern, Britpop und zum Beispiel auch Coversongs von R.E.M. oder Billy Bragg. Beide sind auf der Bühne nicht unerfahren, so hat Ralf Lübke schon als Komponist und Gitarrist der Band „Rosenstolz“ für Schlagzeilen gesorgt. Frank Grischek kann von zahlreichen Auftritten mit Henning Venske und Jochen Busse erzählen.

Bei beiden Veranstaltungen ändert sich nicht nur der Spielort, auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Sitzplatz und das Erfassen von Kontaktdaten gehört nun dazu. Diese Regelungen gelten auch für die Romantik Bad Rehburg, in denen 40 Personen gleichzeitig an einer Veranstaltung teilnehmen können.

Die Touristinfo Romantik Bad Rehburg übernimmt Kartenvorverkauf mit Sitzplatzreservierung und Kontaktdatenerfassung. Die Eintrittskarten kosten jeweils im Vorverkauf 16 Euro (ermäßigt neun Euro). Per Telefon (0 50 37) 30 00 60), per Fax (0 50 37) 30 00 69 oder per E-Mail an info@badrehburg.de. Weitere Infos unter www.kultur-verein.de.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Oktober 2020, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.