Asendorf 20.09.2019 Von Die Harke

„Kulturhaus BO“ heute geöffnet

Programm von 16.30 Uhr bis spät in die Nacht

Das „Breakout“ in Asendorf ist heute als „Kulturhaus BO“ wieder geöffnet: Ab 20.30 Uhr tritt „Die Kammer“ in seltener Dreier-Besetzung auf. Und ab 22.15 krachen „Dein Ernst“ mit Animation und ihrem Hip-Rock auf die Bühne. Um 23.15 Uhr geht es in die 90er Party mit dem „musiq one“-DJ-Team, die zuletzt auf dem „Hill of Dreams“ den 90er Floor gerockt haben. Dazwischen heizt „LunaTix“ aus Asendorf sowie „Sir Henry Hot Spectacular Fire Machines and Fire Installations“ mit fantastischen Feuershows ein.

Den kröhnenden Abschluss gibt dann „Strichkot & Friends“ mit „Druck für den Body“ bis in die Morgenstunden. Michael Insinger begleitet ab 16 Uhr in den Abend sicher mit ein paar 90th Classics.

„Wer also zum Kennenlernen mit Familie & Co. ein paar nette Gespräche mit dem neuen BO-Team führen will, ist gern willkommen. Hier warten auch einige Aktionen für die kleinen Kulturbegeisterten“, heißt es von den Veranstalern.

Eine Ausstellung mit den ersten Portraits von Portrait-Fotografie Ronald D. Vogel wartet auf Betrachter. Es gibt zudem die Gelegenheit, Model zu stehen von 16.30 bis 20.30 Uhr.

„Alle sind eingeladen, mitzufeiern bei diesem bunten Festival, ob bei den Konzerten, bei Feuer und Flammen oder auf den Dancefloor“.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.