Die Skulptur „Rote Vögel als Nestbeobachter“ könnte in Warpe errichtet werden. Montage: Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Die Skulptur „Rote Vögel als Nestbeobachter“ könnte in Warpe errichtet werden. Montage: Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Warpe 20.01.2017 Von Horst Achtermann

Kunst als Alleinstellungsmerkmal

Bauausschuss der Gemeinde Warpe bringt „Skulpturenpfad“ auf den Weg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen