Ein Holzschnitt von Ilse Overmann, Mitglied im Kunstkreis Holzminden. Overmann

Ein Holzschnitt von Ilse Overmann, Mitglied im Kunstkreis Holzminden. Overmann

Heiligenberg 06.11.2018 Von Die Harke

„Kunst unter Freunden“ zeigen

Ausstellung in der Klostermühle mit Künstlern aus Holzminden

Die Zusammenarbeit zweier Vereine ist immer noch eine Ausnahme in der Welt der schönen Künste. Da bedarf es schon eines besonderen Engagements und einer persönlichen Beziehung zwischen den Mitgliedern. Bei ART-Projekt und dem Kunstkreis Holzminden hat es der Zufall so mit sich gebracht, dass sich die beiden Vorsitzenden auf einer Vernissage kennen lernten und in der Folge anfreundeten. So ermöglichte es Thomas Tigges als Vorsitzender des Kunstkreises Holzminden Künstlern von ART-Projekt, in dem wunderbaren Ambiente des Weserrenaissance-Schlosses in Bevern bereits im vergangenen Jahr ausstellen zu dürfen. Auch zum diesjährigen „Herbstsalon“ werden sich vier Künstler von ART-Projekt beteiligen.

Gute Kooperation ist natürlich nicht einseitig, und so bestücken Künstler des Holzmindener Kunstkreises unter dem Motto „Kunst unter Freunden“ seit dem vergangenen Wochenende mit interessanten Werken die Galerie in der Klostermühle Heiligenberg (Bruchhausen-Vilsen).

Susanne Otte zeigt abstrakte Akkumulationen, Ilse Overmann Holzschnitte, Sabina Flora Feinsinniges und Thomas Tigges Surreales. Diese hier bisher unbekannten Handschriften sind für die Ausstellungsbesucher sicherlich eine erfrischende Innovation.

Die Ausstellung in der Klostermühle Heiligenberg wird dort bis zum 27. Januar 2019 gezeigt.

Weitere Infos unter www-kunstverein-art-projekt.de

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.