07.04.2013

Kunsthandwerk in Bad Rehburg

Am Wochenende zehnte Ausstellung im historischen Rahmen

Bad Rehburg. In den historischen Räumlichkeiten der „Romantik Bad Rehburg“ findet am kommenden Wochenender die mittlerweile zehnte Präsentation von hochwertigem und zeitgemäßem Kunsthandwerk statt. Aus diesem Anlass wurden von den Organisatorinnen Sylvia Bünzel und Annekatrein Kleine auch Aussteller „der ersten Stunde“ eingeladen. So sind unter anderem Thomas Hirschler und Kaja Witt aus Berlin (Keramik), Meike und Gerd Butzer aus Barwedel (Holzarbeiten und Bogenbau) sowie Harald Müller aus dem Wendland (Drechsler) erneut dabei. Auch Christel Heimbucher mit ausgefallener handgewebter Kleidung und Andrea Reetz mit individuellen Taschen zeigen ihr Können.

Insgesamt 18 Ausstellerinnen und Aussteller, professionell arbeitende Künstler, Handwerker und Designer zeigen in diesem Jahr eine besondere Auswahl ihrer Produkte. Die Verkaufsausstellung für professionelles Kunsthandwerk genießt in Fachkreisen und bei all ihren Besuchern große Beliebtheit. Etwa 10 000 Besucher haben diese kleine und feine Veranstaltung in den vergangenen Jahren bereits besucht.

Angeboten werden besonderer Schmuck aus klassischem Gold und Silber, hochwertiges modisches Textildesign, formschöne Keramik und feines Porzellan, wunderbare Holzarbeiten, ungewöhnliche Metall- und Papierarbeiten, ausgefallene Glasarbeiten und viele weitere, besondere Accessoires – Dinge, die den Alltag schöner machen und auch die individuell unterschiedlichen Geldbeutel berücksichtigen, so die Veranstalter.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.