Hoya 12.01.2018 Von Die Harke

Kuren für Mutter und Kind Thema

Sonja Weigel, Kurenberaterin des [DATENBANK=2422]Diakonischen Werks Hoya[/DATENBANK], stellt am Donnerstag, 25. Januar, von 16 bis17.30 Uhr im Familienzentrum Hoya verschiedene Kurformen, insbesondere die Mutter-Kind-Kur, vor. Sie berichtet nach Angaben des Familienzentrums über den Ablauf vom ersten Beratungsgespräch bis zur Durchführung der Kur und stellt verschiedene Kurhäuser und deren Angebote vor. Es wird eine kostenfreie Kinderbetreuung für Kinder ab drei Jahren angeboten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation des FamilienServiceBüros der Samtgemeinde Grafschaft Hoya und des Evangelisch-lutherischen Familienzentrums Grafschaft Hoya statt und wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer (0 42 51) 6 70 77 11 oder per Mail an koordinatorin@familienzentrum-hoya.de.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.