Nick Kyrgios (r) und Thanasi Kokkinakis besprechen sich auf dem Platz. Foto: Andy Brownbill/AP/dpa

Nick Kyrgios (r) und Thanasi Kokkinakis besprechen sich auf dem Platz. Foto: Andy Brownbill/AP/dpa

Melbourne 29.01.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Kyrgios/Kokkinakis gewinnen Doppel-Wettbewerb in Melbourne

Die australischen Tennisspieler Nick Kyrgios und Thanasi Kokkinakis haben ihre überraschende Erfolgsserie im Doppel-Wettbewerb der Australian Open mit dem Titelgewinn gekrönt.

Das Duo entschied in Melbourne das australische Finale gegen Matthew Ebden und Max Purcell mit 7:5, 6:4 für sich. Damit holte sich erstmals in der Profi-Ära seit 1968 ein Doppel den Sieg, das nur dank einer Wildcard am Turnier teilnahm.

Erstmals seit 1980 standen sich zwei australische Paarungen im Endspiel der Herren-Doppel-Konkurrenz gegenüber. Mit ihren wilden und unterhaltsamen Auftritten hatten Kyrgios und Kokkinakis in Melbourne das Publikum angezogen.

© dpa-infocom, dpa:220129-99-897718/2

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2022, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.