Am 25. Januar ist die Verbindung zwischen Rehburg und Husum kurzzeitig dicht. bluedesign / Adobe Stock

Am 25. Januar ist die Verbindung zwischen Rehburg und Husum kurzzeitig dicht. bluedesign / Adobe Stock

Rehburg 22.01.2018 Von Die Harke

L 370 eineinhalb Stunden gesperrt

Am Donnerstag, 25. Januar, wird die L 370 zwischen Rehburg und Husum zwischen 17 und 18.30 Uhr voll gesperrt. Das hat die Nienburger [DATENBANK=1999]Polizei[/DATENBANK] mitgeteilt. Grund für die Sperrung ist, dass die [DATENBANK=1599]Staatsanwaltschaft Verden[/DATENBANK] in dem Bereich ein lichttechnisches Gutachten in Auftrag gegeben hat. Mit diesem Gutachten sollen nähere Erkenntnisse zu einem Unfall gewonnen werden, der sich im vergangenen Dezember ereignet hatte. Dabei war eine Frau mit Rollator verletzt worden.

Konkret ist in Husum an der Abfahrt in Richtung Brokeloh gesperrt und in Rehburg in Fahrtrichtung Husum ab dem Gelände der Firma [DATENBANK=6958]Henniges[/DATENBANK]. Bei der Firma besteht eine Wendemöglichkeit.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.