Die HARKE-Redaktion wünscht einen guten Tag!

Die HARKE-Redaktion wünscht einen guten Tag!

Landkreis 20.03.2020 Von Holger Lachnit

Lage ist ernst: Zu Hause bleiben

Dies ist ein Appell an alle Verantwortungslosen, die meinen, die Corona-Pandemie würde sie nichts angehen. Sei es, weil sie so jung sind, dass ihnen das Virus nichts anhaben könne, oder weil sie so alt sind, dass es ihnen egal ist, von was sie dahingerafft werden: Bitte bleiben Sie zu Hause, gehen Sie nur vor die Tür, wenn Sie es unbedingt müssen.

Denn die Lage ist ernst, sehr ernst sogar. Die Lage ist so ernst, dass Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius gestern deutliche Worte gefunden hat: „Leider ist es so, dass einige Menschen immer noch nicht akzeptiert haben, dass die durch die Landesregierung aufgestellten Regeln lebensnotwendige und lebensrettende Maßnahmen sind. Wir befinden uns in einer einmaligen und historischen Ausnahmesituation. Niemand kann sagen, wo wir in einigen Wochen stehen werden.“

„Jede Bürgerin und jeder Bürger muss seine sozialen Kontakte sofort auf das absolute Minimum reduzieren. Jeder, der dagegen verstößt, gefährdet sich selbst und andere“, bekräftigt der Minister. Polizei und kommunale Ordnungsdienste würden diese zwingend notwendigen Regelungen sehr konsequent durchsetzen und einschreiten, wenn es erforderlich sei: „Bei Verstößen werden Geschäfte, Eisdielen, Cafés oder Restaurants geschlossen.“

Was passieren wird, wenn die Unverbesserlichen sich weiter nicht daran halten, dürfte wohl klar sein: Es gibt eine Ausgangssperre – für alle.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.