Ein totes Rind auf einer Weide: Um Weidetiere vor Wolfsattacken besser schützen zu können, können Tierhalter für den Bau wolfssicherer Zäune Zuschüsse vom Land Niedersachsen erhalten. Bislang hat das Land dieses Jahr für sogenannte Präventionsmaßnahmen gut fünf Millionen Euro ausgegeben. Foto: Privat

Ein totes Rind auf einer Weide: Um Weidetiere vor Wolfsattacken besser schützen zu können, können Tierhalter für den Bau wolfssicherer Zäune Zuschüsse vom Land Niedersachsen erhalten. Bislang hat das Land dieses Jahr für sogenannte Präventionsmaßnahmen gut fünf Millionen Euro ausgegeben. Foto: Privat

Landkreis 27.10.2020 Von Sebastian Schwake

Land gibt fünf Millionen Euro für den Wolf aus

439 Anträge für Schutzmaßnahmen bei Landwirtschaftskammer eingegangen, 246 bewilligt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2020, 14:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen