Nienburg 11.04.2017 Von Die Harke

Landfrauen stellen Programm vor

Gäste sind zu allen Veranstaltungen willkommen

Der [DATENBANK=2896]Landfrauenverein Nienburg[/DATENBANK] startet mit seinem Programm für Frühjahr und Sommer 2017. Zu den Veranstaltungen sind auch Gäste willkommen. Die erste Veranstaltung ist der Kreis-Landfrauentag mit dem Thema „Voneinander lernen – Miteinander handeln – Integration im Land“ am Samstag, 29. April, um 10.30 Uhr im [DATENBANK=999]Hotel „Schweizerlust“ in Liebena[/DATENBANK]u. Am Mittwoch, 10. Mai, um 11 Uhr starten die Landfrauen zu einer Halbtagsfahrt nach Bückeburg. Das Museum mit der Ausstellung „Livree- und Hofuniformen“ und das Schloss werden besichtigt. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Ursel Vogel, (05021) 18815.

Der Landfrauenverein plant am Mittwoch, 31. Mai, eine Abendfahrt mit der Bahn zur Museumsführung nach Bückeburg. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Ursel Vogel, (05021) 18815.

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wird am Donnerstag, 15. Juni eine Frühsommer-Gartenentdeckerreise ins Osnabrücker Artland angeboten. Ländliche Gartenparadiese stehen zur Besichtigung an. Informationen bei Marita Eschenhorst, (04271) 945210.

Die Kreisfahrt am Mittwoch, 5. Juli, führt nach Stolzenau und Umgebung. Eine Führung durch Stolzenau mit einem Orgelkonzert und als Abschluss ist ein Kaffeetrinken im Erdbeercafe geplant. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 20. Juni bei Inge Stelling, (05027) 618.

Am Freitag, 4. August, findet ein Open-Air-Konzert in Lilienthal statt. Die erste Station der Fahrt ist die Torfschiffswerft in Schlußdorf bei Worpswede, bevor das Konzert „Sterne der Musik“ im Lilienthaler Amtsgarten besucht wird. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 23. April bei Heidrun Gerdes, (05021) 912292.

Am Freitag, 15. September, startet die jährlich Fahrradtour unter dem Motto „Wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“, ein Rundkurs durch die Rodewalder Wiehbuschwiesen und die Lichtenheide nach Steimbke. Eine Anmeldung ist erforderlich vom 1. bis 12. September bei Annegreth Dierking, (05026) 8599.

Vom 13. bis 15. Oktoberfindet der traditionelle Herbstmarkt der Nienburger Landfrauen im Scheunenviertel in Estorf statt. Die Landfrauen laden ein zum Plaudern und Entdecken im herbstlich nostalgischen Ambiente. Informationen bei Heidrun Gerdes, Telefon (05021) 912292.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.