Schreckschusswaffen (rechts) ähneln scharfen Schusswaffen (links) sehr. Foto: Polizei Nienburg

Schreckschusswaffen (rechts) ähneln scharfen Schusswaffen (links) sehr. Foto: Polizei Nienburg

Landkreis 04.08.2022 Von Sebastian Schwake

Sicherheit

Nienburger rüsten auf: Landkreis entzieht zugleich sieben Personen die Waffenbesitzkarte

Immer mehr Menschen aus dem Landkreis Nienburg rüsten auf und besitzen einen kleinen Waffenschein. Noch mehr Menschen haben sogar die Berechtigung, scharfe Waffen zu kaufen oder zu besitzen. Sieben Kreis-Nienburgern wurde diese Waffenbesitzkarte nun aber entzogen - auch, weil sie straffällig geworden sind.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2022, 14:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen