Im Landkreis Nienburg gibt es 21 neue Coronafälle. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es 21 neue Coronafälle. Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Landkreis 05.01.2021 Von Sebastian Schwake

Landkreis meldet 21 neue Fälle

Aktuell sind 184 Menschen im Kreisgebiet infiziert / Tote in Diepholz und Minden-Lübbecke

Im Landkreis Nienburg gibt es 21 neue Coronafälle. Der rechtlich-bindende Inzidenzwert des Landes für den Landkreis beträgt laut niedersächsischem Landesgesundheitsamt 61,0. Der Kreis beziffert den Inzidenzwert auf 64,3. Infiziert sind derzeit 184 Menschen. Bislang gibt es 1.361 Infektionen. Im Krankenhaus werden 13 Menschen, die mit dem Virus infiziert sind, auf der Normalstation behandelt.

Der Kreis Minden-Lübbecke meldet zwei Todesopfer: Eine 88-Jährige aus Rahden und eine 91-Jährige aus Espelkamp starben an oder mit dem Virus. Es gibt 102 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 1.638 Menschen (Inzidenzwert: 167,8).

Der Landkreis Diepholz verzeichnet ein weiteres Todesopfer. Eine 87-jährige Pflegeheimbewohnerin starb an oder mit dem Coronavirus. Es gibt 58 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 194 Menschen (Inzidenzwert: 88,0). Bislang gibt es 3.521 bestätigte Fälle. Bei einer Reihentestung im DRK-Seniorenheim Barrien wurden weitere 19 positive Befunde unter Bewohnern sowie fünf unter den Mitarbeitern festgestellt.

Der Heidekreis meldet 18 Neuinfektionen. Infiziert sind derzeit 306 Menschen (Inzidenzwert: 123,7). Insgesamt gibt es 1.642 Infektionen.

Im Landkreis Verden gibt es eine Neuinfektion. Infiziert sind 62 Menschen (Inzidenzwert: 37,2). Es gibt 2.254 Infektionen.

In der Region Hannover gibt es 58 Neuinfektionen. Aktuell infiziert sind 2.758 Menschen Inzidenzwert: 112,3). Es gibt bislang 20.033 bestätigte Infektionen.

Der Landkreis Schaumburg meldet vier Neuinfektionen. Infiziert sind 383 Menschen (Inzidenzwert: 83,6). Bislang gibt es 1.934 Infektionen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Januar 2021, 18:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.