Ton van den Born möchte für die FDP in den Landtag. Foto: Reckleben-Meyer

Ton van den Born möchte für die FDP in den Landtag. Foto: Reckleben-Meyer

Loccum 16.04.2022 Von Heidi Reckleben-Meyer

Wahl in Niedersachsen

Jetzt will er in den Landtag: Anton van den Born kandidiert erneut

Anton van den Born trat bereits bei der Wahl zum Bundestag im vergangenen Jahr für die FDP an. Jetzt kandidiert der 59-Jährige auch für den Niedersächsischen Landtag, der am 9. Oktober gewählt wird. Er tritt als Kandidat der Liberalen im Wahlkreis 38 Nienburg-Schaumburg an.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2022, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen